Grimm's Hotels

Flower-Power-Wochenende – Green Days Festival am Potsdamer Platz

Urban Gardening – es begann vor einigen Jahren als Trend und ist mittlerweile eine Lebenseinstellung: mehr Grün und Pflanzen in den Städten, dafür weniger Beton und ungenutzte Flächen. Ganz in diesem Sinne hat sich auch unsere Chefköchin von Grimm’s Hotels am Potsdamer Platz ihr eigenes Kräutergärtchen geschaffen.

Seit den letzten Jahren nimmt das Gärtnern an den unmöglichsten Orten und auf kleinstem Raum immer mehr zu und ist zum Glück nicht mehr aufzuhalten! An vielen Ecken Berlins, auf Dachterrassen und Balkons grünt und blüht es. Wenn kein Platz ist, wird durch „Vertical Gardening“ Platz geschaffen. Die Fassade des Berliner Kaufhauses Galleries Lafayette ist ein prominentes Beispiel, wie an einer Hauswand ein grüner Garten entstehen kann – und was macht mehr Spaß als das Ganze auf dem eigenen Balkon auszuprobieren?

Die Holzpalette wird zum Kräuterbeet mit Lavendel und Rosmarin

Beim Urban Farming werden statt Blumen Obst und Gemüsesorten angepflanzt, z.B. Zucchini oder Auberginen – Erdbeeren aus dem Balkonkasten zu „ernten“ ist ein guter Start oder als Anfänger-Version eignen sich auch ein paar frische Küchenkräuter, nach denen man auf dem eigenen Balkonbeet einfach nur die Hand auszustrecken braucht, um sie zu pflücken! Viele ungewöhnliche Sorten und Düfte von Currykraut bis Apfelminze haben es bereits auf den Stadt-Balkon geschafft und das freut nicht nur Hobbygärtner und -köche sondern unterstützt vor allem die Artenvielfalt von Pflanzen und Insekten – alte, fast vergessene Blumen- und Pflanzensorten machen neben Neuzüchtungen Lust auf’s Gärtnern, und das auch ohne großes Beet, zudem gibt es mittlerweile unzählige Tauschbörsen für Pflanzen und Saatgut.

Urban Gardening: Grimm's Hotels am Potsdamer Platz - unser Küchenkräutergarten für das Restaurant "Tischlein deck' Dich": Rosmarin, Salbei, Basilikum - gießen nicht vergessen!

Diesem Trend folgend ist es eine großartige Idee, das erste „Green Days“ Straßenfestival ins Leben zu rufen: vom 24.-26.6.22 verwandeln sich der Potsdamer Platz und die angrenzenden Straßen in einen riesigen, bunten Blumen- und Pflanzenmarkt, der Lust machen soll auf Urban Gardening mit StreetArt, Essen, Livemusik, kostenfreien Workshops rund um das Thema und natürlich jeder Menge Blumen und Pflanzen für eigene Gartenideen.

Hingehen und mitmachen lohnt sich bestimmt!


Nähere Infos gibt’s unter www.greendays.berlin

Wo? Potsdamer Platz, Alte Potsdamer Str., Varian-Fry-Straße

Wann?

Fr.  24.06.22  14-21 Uhr

Sa. 25.06.22  12-21 Uhr

So. 26.06.22  12-18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.